Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/whosniccci

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Paris...

 

Paris.. ja wieso eigentlich Paris?

 

Man sollte eigentlich meinen ich würde NIEMALS nach Frankreich gehen, schon garnicht nach Paris, weil ich in Französisch seit meinem 2ten Jahr fast nur 5er hatte... was so viel heißt wie  ICH KANN DIE SPRACHE NICHT! ähm.. ja.. aber im gegensatz zu anderen (auf meine beste Freundin anspiel [claudi ich hoff du liest das alles mal] ) habe ich nicht angefangen Französisch oder Frankreich zu hassen.  ok... Franz war der Unterricht den ich am wenigsten leiden konnte, aber die Sprache find ich trozdem wunderschön...

Auf jeden fall.. vor 3 oder 4 monaten haben wir angefangen ein Buch zu lesen (im Franz Untericht) und zwar  "Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran"   und ich hoffe ihr kennt das buch... es ist echt schön, wenn man es auf deutsch liest und versteh worum es geht   

Und dann haben wir auch noch den Film dazu angeschaut  und meine Begeisterung für Frankreich ist immer mehr gestiegen.. obwohl der film und das Buch nicht viel mit Frankreich zu tun haben.. aber egal...         weiter im text             

Dann am Ende des Schuljahrs hat eine sehr gute Freundin von mir gemeint sie geht nach Paris... was dann letzten endes doch nicht geklappt hat. leider, für sie...    Und ich dachte dann daran mit ihr nach paris zu gehen, nur wir zwei, ein Wochenende lang. Wir hatte auch schon alles geplant,... aber wie man so die Eltern kennt, die funken einem gerne mal dazwischen. Na toll... also kein Paris.. das war der Stand letzte Woche. Und meine Freundin is glaub ich auch etwas sauer.. aber das gehört hier nicht rein..

So.. diese woche fängt noch nicht mal an und meine Mutter meint  "Ich hab doch am 24 Geburtstag, wohin solln wir gehn?" 

zu neben info.. meine Mum schenkt sich selbst seit 2 jahren einen kleinen ausflug von 3 tagen.. weil sie nicht mehr so viel lust auf party hat. und.. sie will mehr zeit mit meiner schwester und mir verbringen.. is ja auch lieb und süß...

aufjedenfall hab ich dann, weil ich sauer war das ich nicht nach paris konnte, gemeint  "Wenn ich jetzt schon  nicht alleine nach Paris darf, dann gehn zumindest wir alle" oder so in der art              und.. voila! meine Mum war begeistert! Und mein Pa auch..  und seit dem wird geplant  und verfeinert, etc. bla bla..  und so was DAUERT bei meiner familie.

Joa.. und morgen wir wohl endlich gebucht. eine kleine Ferienwohnung.. (ist billiger als hotel, auch wenn die Hotels da sooo cool aussehn!ok.. die meisten)

 

ja...  das war eigentlich alles zu Paris.. der Stadt der Liebe, mit dem moulin rouge... hehe

 

also...  auf bald!

 

adieu

15.8.08 15:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung